Yoga Adya – Neuigkeiten im Team

Yoga Adya – Neuigkeiten im Team

Hallo ihr Lieben,

nun ist mittlerweile Herbst und alle Blätter sind heruntergepurzelt. Es ist – so denke ich – die perfekte Zeit, um Yoga zu üben. Einzutauchen in wärmende Asanas und beruhigende Pranayama Übungen. Zeit, gemeinsam eine Tasse Tee zu trinken und zu reden. Für Yoga Adya ist es Zeit, euch nun endlich Rieko vorzustellen. Rieko wird ab 24. November eine zusätzliche Yogastunde am Freitag Nachmittag für euch anbieten. Gern möchte sie sich bei euch persönlich vorstellen, aber lest selbst:

„Hi ihr Lieben, ich bin Rieko!  (Ausprache: Ri-ä-ko)

Ich komme aus Kalifornien, U.S.A. und bin Japanerin. 

Ich lebe jetzt in Deutschland insgesamt 2 Jahre und wohne hier in Darlingerode!

 Seit 15 Jahren bin ich ein hingebungsvoller Yogini, ich habe meine Praxis in Kalifornien begonnen, also hoffe ich, dass ich euch den kalifornischen Sonnenschein bringen kann. Jeden Tag ist es immer noch eine Herausforderung für mich, meine deutschen Ausdrucksweisen zu verbessern, um das Beste aus meinen Yogapraktiken herauszuholen.

Es geht immer um Übung und Übung, aber Entschlossenheit und Konzentration sind der Schlüssel zum Erfolg. Ich liebe Hatha Yoga und ich mische es mit ein bisschen Vinyasa, wenn das Gefühl richtig ist. Yoga hat mir geholfen, über mich selbst zu reflektieren und tiefer in mich hinein zu schauen. Ich freue mich, mit euch die Freude am Yoga zu teilen, denn Yoga ist für mich nicht nur ein gesunder Sport, sondern eher ein „Geschenk des inneren Friedens“. Es gibt niemals Konkurrenz oder Perfektion im Yoga. Wir sind alle verschieden und bringen jeden Tag unterschiedliche Erfahrungen mit. Ich mag es, jeden Tag mit offenem Herzen und offenem Geist zu gestalten. Ich nehme es Schritt für Schritt, mit viel Geduld, und das funktioniert immer für unsere Seele. Ich hoffe, euch alle bald zu treffen, damit wir gemeinsam Yoga teilen können. Ich freue mich hier zu sein!  

Namaste.“

Ich freue mich sehr, Rieko als neue Yogalehrerin (Ausbildung in Berlin, bei Yogatribe) im Team begrüßen zu können. Ihre herzliche und freundliche Art wird ganz bestimmt auch euch begeistern. In der Freitag Nachmittag Klasse wird sie einen Level A & B Kurs unterrichten. Falls dein Deutsch nicht so gut ist, kann Rieko auch in Englisch anleiten. Wenn du sie und ihren Stil kennenlernen möchtest, dann check den Stundenplan und melde dich an. (Falls du keinen Account bei Eversports hast, kannst du dich auch per Email oder unter der unten stehenden Telefonnummer anmelden)

Im Frühjahr gibt es noch ein paar weitere Neuigkeiten. Wie Einige vielleicht bei Facebook gesehen haben, werden wir bald Kurse und Workshops mit dem FeetUp Trainer planen. Es ist kinderleicht und auch du kannst hier zum Beispiel Kopfstand üben, ohne deine Halswirbel zu belasten. Aber nicht nur das, denn mit dem FeetUp Trainer kannst du eine Vielzahl Übungen durchführen und kinderleicht deine Körpermitte stärken! Es lohnt sich!

Wann es genau los geht, erfährst du hier!

Für euch zur Erinnerung, derzeit ist der neue Plan ab 2018 online. Du kannst dich ab jetzt anmelden, gerade wenn du einen Platz im Präventionskurs haben möchtest, solltest du dich beeilen, die ersten Zeiten sind bereits ausgebucht!!!!

Wir, Rieko Sakai-Bruns und ich Ivonne Matzner, wünschen euch einen zauberhaften Herbst und freuen uns auf deinen Besuch im Yoga Studio in der Kantstraße in Wernigerode.  Namastè